top of page

"Richtig Eingruppieren und StellenBewertunegn korrekt erstellen

- mit der neuen Entgeltordnung des TVöD-VKA"

Bereits vor Inkrafttreten der neuen Entgeltordnung des TVöD-VKA war eine Vielzahl der Stellen im öffentlichen Dienst nicht korrekt eingruppiert. Dies liegt zum einen an der Komplexität der Regelungen, oft aber auch am fehlenden Systematikverständnis der Anwender.

 

Frischen Sie in diesem Seminar Ihre Kenntnisse zu den Themenkomplexen Eingruppierung und Stellenbeschreibung bzw. -bewertung auf und gewinnen Sie Routine im Umgang mit den Regelungen der neuen Entgeltordnung des TVöD-VKA. So können Sie bereits im Vorfeld mögliche Konflikte mit den Beschäftigten aber auch den Mitarbeitervertretern vermeiden bzw. diese souverän und transparent zur allseitigen Zufriedenheit lösen.

  • Inhouse-Seminar

  • 2-tägig

  • Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus dem Bereich Personal und Abrechnung

Das Programm im Überblick:

  • Systematik der Eingruppierungsvorschriften

  • Eingruppierungsgrundsätze Paragraph 12 und 13 TVöD

  • Tarifautomatik

  • Was ist die auszuübende Tätigkeit?

  • Bildung von Arbeitsvorgängen

  • Ermittlung der Zeitanteile

  • Allgemeine Tätigkeitsmerkmale

  • Besondere Tätigkeitsmerkmale

  • Persönliche Anforderungen

  • Korrektur unzutreffender ‎Eingruppierung

  • Vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeiten

bottom of page